Kommentare


Haben Sie Verbesserungsvorschläge für diese Seite? Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Name:
E-Mail-Adresse:
Kommentar:
Es werden keine Antworte für Feedback gegeben. Für Unterstützung, bitte klicken Sie hier.

Erweiterter Bericht(Video abspielen)

Ein erweiterter Bericht bietet Zugriff auf alle Daten, die für eine Domain, eine Subdomain oder einen URL verfügbar sind.

Erweiterte Berichte stellen auf dem Bildschirm Informationen über die wichtigsten Backlinks (nach ACRank) bereit, wobei der komplette Datensatz heruntergeladen werden kann.

Für Eigentümer von Websites, die eine kleine Verifizierungsdatei hochladen können, sind erweiterte Berichte kostenlos. Lesen Sie weitere Informationen zu unseren erweiterten Berichten.

Berechtigungszeitraum

Der Zeitraum, in dem Ihre Nutzungsberechtigungen aktiv sind. Wenn Ihr Abonnement nach diesem Zeitraum weiterhin aktiv ist, werden die Nutzungsberechtigungen zurückgesetzt. Berechtigungszeiträume sind in der Regel monatlich (je nach den Nutzungsbedingungen), können jedoch bei Sonderabonnements variieren.

Analyseoptionen

Wenn ein erweiterter Bericht erstellt oder dafür die Aktion "Neue Analyse erzwingen" ausgeführt wird, werden auf jede Zeile standardmäßig verschiedene Optionen angewendet, über die Daten, an denen Sie nicht interessiert sind, entfernt werden können. Standardmäßig werden zum Beispiel Erwähnungen aus dem erweiterten Bericht entfernt. Diese Optionen können geändert werden, sodass für zukünftige Ausführungen von "Neue Analyse erzwingen" und optional von "Backlinks herunterladen" die neuen Regeln gelten. Die "Analyseoptionen" werden auf Quell- und Ziel-URLs angewendet, und es kann nach Feldern wie "Letztes Durchsuchungsdatum" gefiltert werden.

Ankertext

Der mit einem Hyperlink verknüpfte Text, der sich in der Regel zwischen den öffnenden und schließenden "a"-Tags befindet. Für Benutzer ist dies der lesbare, anklickbare Teil des Links. Bei Bildern wird der Ankertext häufig als Alt-Text des Links definiert. Suchmaschinen können diesen Text zur Feststellung des Gegenstands des verknüpften Dokuments heranziehen.

Jahresabonnement

Dieses häufig im Voraus bezahlte Abonnement hat eine Laufzeit von etwa einem Jahr, und die Mindestdauer des Abonnements beträgt ein Jahr. Es besteht in der Regel aus 12 Berechtigungszeiträumen, die in dem Monat, in dem sich der Abonnementbeginn jährt, zurückgesetzt werden.

API (auch als Light-API/Enterprise-API bezeichnet)

Majestic SEO verwendet drei API-Klassen. Die API ermöglicht das automatische Abfragen unseres Datensatzes, was andernfalls nicht zulässig ist.

Unsere Light-API enthält den Befehl "GetIndexItemInfo", über den die Anzahl der Überschriften für viele Domains, Subdomains und URLS in unserem Index abgerufen werden kann.

Diese API (zuvor als unsere Unternehmens-API bezeichnet) ist bei unserem Platin-Plan nur zum internen Gebrauch verfügbar (kein Wiederverkauf und keine Verwendung in Anwendungen). Falls der Platin-Plan für Ihre Anforderungen nicht ausreicht, sind umfangreichere Berechtigungen verfügbar.

Unsere Enterprise-API ermöglicht die Erstellung von Webanwendungen und öffentlichen Anwendungen. Die Bereitstellung einer Enterprise-API wird individuell vereinbart und kostet in der Regel mehrere tausend Pfund pro Monat. Setzen Sie sich bei Interesse an einer Enterprise-API bitte mit uns in Kontakt, um weitere Einzelheiten zu besprechen.

Backlink(Video abspielen)

Wird im Zusammenhang mit dem SEO auch als "Rückverweis" bezeichnet.

Die Beschreibung von Link-Daten ist schwierig. Wenn eine Seite fünf verschiedene Links auf eine andere Seite enthält, handelt es sich dann um einen oder um mehrere Backlinks?

Auf dieser Website gilt ein einzelner Verweis pro Seite als ein "Backlink", denn die so ermittelten Zahlen sind einfacher vergleichbar. Dieser Ansatz bereitet jedoch Schwierigkeiten, wenn die Daten ausgehend vom Ankertext betrachtet werden. Jeder Link auf einer Seite kann einen anderen Anker enthalten. Im Hinblick auf den Ankertext führt damit die Methode zur Zählung der Backlinks, die im obigen Fall sinnvoll war, zu weniger aussagekräftigen Ergebnissen.

Der Unterschied zwischen einem Backlink und einem einzelnen Link kann zu Unklarheiten führen. Normalerweise sind natürlich für eine Seite mehr einzelne Links als Backlinks vorhanden. Links können bestimmten Seiten sehr einfach hinzugefügt werden, und deshalb ist die Anzahl der Backlinks statistisch gesehen aussagekräftiger als die Anzahl einzelner Links. Bei Majestic SEO enthalten einige Berichte einzelne Links, eventuell mit Ankertext. Dies führt häufig dazu, dass die Anzahl der für einen bestimmten Bericht zurückgegebenen Zeilen von der Anzahl der angegebenen Backlinks abweicht. Dies ist völlig normal.

Bulk Backlink Checker-Grenze(Video abspielen)

Die Anzahl der Domains, die dem Tool "Bulk Backlink Checker" in einem Vorgang hinzugefügt werden können. Ohne Konto ist diese Anzahl auf 5 Domains begrenzt. Je nach Ebene des Abonnementplans nimmt diese Anzahl jedoch zu.

Citation Flow

Der Citation Flow ist eine Flow Metric von Majestic SEO, die nach der Anzahl der Zitationen für eine bestimmte URL oder Domain gewichtet wird.

C-Subnetz/C-Block/Klasse-C-Subnetz

Beim SEO bezieht sich "Klasse-C-Subnetz" auf ein Netzwerk der Klasse C, wobei das letzte Oktett (durch Punkte getrennte Ziffern) der IPV4-Adresse ignoriert wird. Bei drei Computern mit den IP-Adressen 1.2.3.4, 1.2.3.5 und 1.2.4.1 würde ein SEO-Experte angeben, dass diese Computer auf zwei Klasse-C-Subnetzen gehostet werden.

Diese Begriffe werden bei der Vernetzung technischer Systeme etwas anders als beim SEO definiert, und dies kann zu Unklarheiten führen.

Domain

Ein bestimmter Teilbereich des Internets mit Adressen, die über dasselbe Suffix verfügen, z. B. "majesticseo.com".

Domain-Clustering/Domains mit Links

Domains mit Links sind einzelne Domains (z. B. *.example.com), die mindestens eine Seite mit einem Link auf die Ziel-URL bzw. die Ziel-Domain enthalten.

Flow Metrics

Flow Metrics sind Werte, die Websites und URLs durch Algorithmen zugewiesen werden, die während der Erstellung eines Index auf den Servern von Majestic SEO ausgeführt werden. Die Flow Metrics werden als Zahlen zwischen 0 und 100 ausgedrückt. Je höher die Zahl, desto stärker das Signal.

Flow Metrics werden erzeugt, indem verschiedene Metriken in der Link-Grafik untersucht werden. Diese Technologie bietet einen Hinweis darauf, wie Seiten im Kontext des Internets zueinander stehen (oder zumindest in Bezug auf den Teil des Internets, den wir durchsucht und in den Index aufgenommen haben).

Aktueller Index

Der aktuelle Index enthält Daten von Webseiten, die kürzlich besucht wurden. Derzeit zählen hierzu die Aktivitäten der letzten 90 Tage. Diese Links sind mit höherer Wahrscheinlichkeit "live" als die Links im historischen Index.

Erstmals indiziert

Dies ist das Datum, an dem der Link erstmals gefunden wurde.

Bitte beachten: Wegen Speicherbeschränkungen nimmt die Genauigkeit dieses Datums nach 150 Tagen ab.

Historischer Index

Der historische Index ist der größte Backlink-Index, der im Internet bekannt ist. Der "historische Index" geht bis auf den 6. Juni 2006 zurück und enthält Informationen über Trillionen von Verknüpfungsbeziehungen.

Indexeinheiten

Diese werden in der API-Dokumentation umfassend beschrieben und gelten nicht für reine Webservices.

IP Address

Eine Nummer, die der Netzwerkschnittstelle jedes Computers oder anderer Geräte, die in einem das Internetprotokoll unterstützenden Netzwerk aktiv sind, zugewiesen ist, um die jeweilige Netzwerkschnittstelle (und das vernetzte Gerät) von allen anderen Netzwerkschnittstellen im Netzwerk zu unterscheiden. Bei IPV4, der gängigsten Form der Internetadressierung, ist diese Nummer normalerweise durch Punkte getrennt, z. B. 127.242.0.19.

Link-Profil

Ein Link-Profil ist ein Streudiagramm, das durch das Einzeichnen der Trust und Citation Flows für die Referrers erstellt wird, die auf eine bestimmte Domain oder URL verweisen.

Zuletzt durchsucht

Dies ist das Datum, an dem die Seite mit einem bestimmten Link zuletzt durchsucht wurde.

Verknüpfte Seite und verknüpfter Link

Im Zusammenhang mit Seiten und Links bezieht sich "Seite" auf eine URL, die erfolgreich durchsucht und in den Index aufgenommen wurde. Backlinks sind immer verweisende Seiten, weil wir nicht wissen könnten, womit sie verknüpft sind, wenn sie nicht erfolgreich durchsucht worden wären.

"Link" bezieht sich auf URLs, bei denen festgestellt wurde, dass eine oder mehrere der durchsuchten Seiten auf sie verweisen, wobei jedoch der Link selbst noch nicht durchsucht wurde (oder ein Suchvorgang ist aus irgendeinem Grund fehlgeschlagen).

Lange Domain

Eine lange Domain ist eine Root-Domain mit einer Subdomain, z. B: www.example.com oder ftp.example.com. Beide Beispiele sind lange Domains der Root-Domain example.com.

Max. analysierbare Backlinks

Für jeden Abonnementplan besteht eine Obergrenze für die Gesamtanzahl der Backlinks, die in einem bestimmten Zeitraum in den erweiterten Berichten berichtet werden können. Beim Silber-Abonnementplan beispielsweise können Sie pro Monat 5 Millionen Backlinks analysieren. Wenn Sie also drei Websites mit jeweils 1,5 Millionen Backlinks nachverfolgen möchten, wäre es Ihnen im selben Monat nicht möglich, eine vierte Website derselben Größe zu analysieren, weil dadurch die vorgegebene Grenze überschritten würde. Sie könnten aber trotzdem die Links nur auf die URL oder die Subdomain, an denen Sie interessiert sind, analysieren. Nachdem Sie eine Domain, eine Subdomain oder eine URL in einem bestimmten Berechtigungszeitraum analysiert haben, wird Ihnen eine "erneute Analyse" derselben Daten nicht noch einmal in Rechnung gestellt. Ein Beispiel hierfür ist das Filtern der Daten auf dem Optionsbildschirm.

Verweisende Domain

Eine verweisende Domain ist eine Domain, von der ein Backlink auf eine Seite oder einen Link verweist.

Verweisende IPs

Viele Domains (Websites) können auf einer IP Adresse gehostet werden. Eine verweisende IP ist eine IP, auf der eine oder mehrere Websites mit mindestens einem Link auf eine bestimmte Ziel-URL oder eine Ziel-Domain gehostet werden.

Verweisendes Subnetz

Dies ist eine Abkürzung für "verweisendes C-Subnetz".

Im Majestic SEO-System werden mehrfach gezählte Links berechnet und die Links werden über Seiten (Anzahl der Backlinks), Domains (Anzahl der Domains) und C-Subnetze hinweg dedupliziert. Die Anzahl der C-Subnetze ist nützlich, weil dasselbe Klasse-C-Subnetz von einer Organisation oder von verbundenen Organisationen verwendet werden kann. Bei größeren Websites kann es nützlich sein, die einzelnen Verknüpfungsbeziehungen über C-Subnetze hinweg zu zählen.

Sucheinheiten

Die Sucheinheiten werden in der API-Dokumentation umfassend beschrieben und gelten nicht für reine Webservices.

Root-Domain

Auch als Second-Level-Domain und bei Majestic zuvor als "kurze Domain" bezeichnet.

Die kürzeste Form der Domain ohne Angabe von Subdomains: example.com.

Kurze Domain

Wir verwenden zur Beschreibung dieses Elements jetzt den Begriff "Root-Domain". Der Begriff "kurze Domain" ist als hinfällig zu betrachten.

Quellkennzeichen

Durch Quellkennzeichen wird zwischen verschiedenen Arten von Links unterschieden. Derzeit werden folgende Quellkennzeichen verwendet:

Quellkennzeichen Beschreibung
Bilder Zeigt an, dass es sich bei dem einzelnen Link um ein Bild handelte.
NoFollow Zeigt an, dass der einzelne Link entweder über einen META-Tag oder durch rel="nofollow" als "nofollow" gekennzeichnet war.
Frame Zeigt an, dass der einzelne Link in FRAME-/IFRAME-Tags verwendet wurde.
Weiterleitung Zeigt an, dass die Quell-URL eine Weiterleitung auf den Zielort durchgeführt hat (über die HTTP-Antwortcodes 301, 302 oder die META-Angabe "Refresh").
Gelöscht (oder OldCrawl) Zeigt an, dass bei einer erneuten Durchsuchung dieser Seite festgestellt wurde, dass der dort bei früheren Durchsuchungen gefundene einzelne Link gelöscht wurde. Dies ist häufig der Fall, wenn ein Backlink von der Startseite auf eine der tiefer gelegenen Seiten erfolgt, auf der neue Elemente eingebracht wurden.
AltText Zwei Fälle:
1. Wenn Ankertext vorhanden ist: Der Link stammt aus Alt-/Titelattributen eines A-Tags.
2. Wenn KEIN Ankertext vorhanden ist: Die Ziel-URL wurde in normalem Text auf der Seite gefunden und dort erwähnt. Solche Erwähnungen können eine gute Möglichkeit für den Link-Aufbau darstellen.
Erwähnungen Erwähnungen sind Verweise auf Domain-Namen oder URLs im Klartext. Dies gilt nur für andere Domains als die, auf die verwiesen wird.

Mithilfe der Analyseoptionen können einzelne Links mit bestimmten Quellkennzeichen ein-/ausgeschlossen werden.

Erwähnungen sind Verweise auf Domain-Namen oder URLs im Klartext. Dies gilt nur für andere Domains als die, auf die verwiesen wird.

Standardbericht(Video abspielen)

Ein Standardbericht kann für jede Website erzeugt werden, die in unserem aktuellen Index oder im historischen Index enthalten ist. Ein Standardbericht enthält Informationen über die wichtigsten Backlinks (nach ACRank). Die Anzahl der angezeigten Backlinks variiert je nach Abonnementplan.

Backlinks im Standardbericht

Dieser Begriff wurde früher verwendet, um die maximalen Zeilen im Standardbericht zu beschreiben.

Maximale Zeilen im Standardbericht

Dies ist die maximale Anzahl an Datenzeilen, die in einem Standardbericht bereitgestellt werden. Dieser Wert hängt vom jeweiligen Abonnement ab. Bei einem Silber-Abonnement beispielsweise ist er auf 7.500 Datenzeilen eingerichtet. Wenn also für einen bestimmten Bericht weniger als 7.500 Datenzeilen verfügbar sind, werden im Bericht ALLE Datenzeilen zurückgegeben – wenn der Index dagegen mehr als 7.500 Datenzeilen enthält, gibt der Bericht nur 7.500 Datenzeilen zurück, die aus den besten Backlinks erzeugt wurden. Aus dem Standardbericht werden Links ausgeschlossen, die erneut durchsucht werden oder als "Gelöscht" oder "Erwähnungen" gekennzeichnet sind.

Der Standardbericht enthält Link-Daten aus einer einzelnen Ankertextebene, von denen in einem "Backlink" viele vorhanden sein können. Die in einem Standardbericht berichtete Anzahl kann deshalb von der an einer anderen Stelle der Website angegebenen Gesamtanzahl der Backlinks abweichen.

Top-Level-Domain

Die Top-Level-Domain ist die höchste Domain-Ebene im hierarchischen DNS (Domain Name System) des Internets. Die Namen der Top-Level-Domain befinden sich in der Root-Zone des Namensraums. Für alle Domains auf unteren Ebenen ist dies der letzte Teil des Domain-Namens, also das letzte Label eines vollständigen Domain-Namens. Der Domain-Name "www.example.com" hat beispielsweise die Top-Level-Domain "com".

Beste Backlinks

Über "Beste Backlinks" wird versucht, die wichtigsten Seiten aufzuführen, von denen auf die jeweilige Ziel-URL oder die Ziel-Domain verwiesen wird. Bisher wurde die relative Wichtigkeit von Seiten über den ACRank berechnet, Majestic SEO behält sich jedoch das Recht vor, die zur Berechnung der Seitenwichtigkeit verwendeten Parameter jederzeit zu optimieren.

Trust Flow

Der Trust Flow ist eine Flow Metric von Majestic SEO, die nach der Anzahl der Klicks von einem "seed set" vertrauenswürdiger Websites zu einer bestimmten URL oder Domain gewichtet wird.

Hinweis

Wir versuchen für unsere Benutzer eine optimale Benutzererfahrung zu schaffen, können jedoch nicht ausschließen, dass dieses Glossar Fehler enthält oder unvollständig ist. Diese Seite soll einen Überblick über einige der Verfahren bieten, die Majestic SEO zur Bereitstellung von Daten verwendet. Beachten Sie jedoch bitte, dass die Bereitstellung von Services möglicherweise häufigere Kontrollen erfordert, als in diesem Text angegeben sind. Die Verwendung unserer Services setzt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen voraus.